-->

Mittwoch, 7. Dezember 2011

Botox: Top oder Flop?

Hallo Ihr Lieben,

immer wieder gibt es Diskussionen bezüglich Schönheitskorrekturen. Insbesondere bei der Prominenz, egal ob A oder D Promi..in den Klatschzeiten wird wild spekuliert.

Letztens las ich irgendwo etwas von "Bunny Lines" und über meinem Kopf entstand ein Fragezeichen? Für all diejenigen unter euch, die genau wie ich keine Ahnung haben: Das sind kleine Nasenfältchen, die gern als Nebeneffekt von Botox-Patienten auftreten. Natürlich können die auch ohne Botox sichtbar sein, aber durch die glattgebügelte Stirn fällt es scheinbar besonders auf.

Da ich mich hier nicht in Teufels Küche bringen will... entscheidet selbst, wer nachgeholfen hat:



Was haltet Ihr von Schönheitskorrekturen?
Top oder Flop?

Bildquellen: http://bigfashionbigstyle.com/ http://www.gala.de http://beautyeditor.ca/

Kommentare:

  1. Naja, eigentlich finde ich es Quatsch, außer man hat etwas unter dem man wirklich leidet. Es gab doch mal die Show "The Swan" wo sie frauen 10 Schönheits-OPs geschenkt haben, das war sehr übertrieben.
    Im Gegenzug gab es dann auf RTLII ne Show, in der sie Frauen gezeigt haben kleine Makel zu kaschieren und ihnen neues Selbstbewusstsein gegeben haben.
    Naja, muss zwar jeder für sich entscheiden. Ich würde sowas nur machen, wenn ich wirklich unter etwas "leide" und dann ist es ja keine Shcönheits-OP in dem Sinne mehr. Ziemlich zwiespältiges Thema um es hier zu diskutieren ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :)
    finde es ganz schlimm, wie sich manche verunstalten durch zuviele Eingriffe. Ich selbst würde nicht an mir rumdoktoren lassen, nur um jünger auszusehen. Habe aber auch wirklich das große Glück, um einige Jahre jünger auszusehen, als ich wirklich bin.
    Schönen Abend noch :)

    Liebe Grüße
    KAT

    AntwortenLöschen
  3. Allein die Vorstellung, mir freiwillig ein Nervengift ins Gesicht spritzen zu lassen und Teile meines Gesichtes zu betäuben, klingt für mich einfach absurd und krank. Da schreit mein innerlicher Selbsterhaltungstrieb ganz laut NEIN :-D
    Vielleicht haben sich die ein oder anderen Promis neben ihren Fältchen auch ihren internen Selbstschutz wegspritzen lassen. Einfach aalglatt.

    AntwortenLöschen
  4. • Botox ➞ Flop!
    • Schönheitskorekturen ➞ kommt drauf an. Für manche Menschen sind diese "Schönheitsops" sehr wichtig, da sie etwas in ihrem Leben ändern können. Bei Leuten, die eigentlich schon "perfekt" sind, finde ich es einfach nur einen Flop.

    Interessanter Post, danke dafür ;). Sehr schönen Abend liebe Sugarplum Fairy <3.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  5. ich würd sagen es kommt drauf an, weil manchen menschen hilft eine Schönheitsoperation wirklich, wie bei schiefen zähnen oder einer extrem großen nase. Aber botox ist eher ein flop, genau wie lippen aufspritzen! viel zu unnatürlich...

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für dein Kommi.
    Ein bisschen stolz bin ich schon auf meine Kette, muss ich schon sagen. Schade ist nur, dass ich vergessen hab, ein Vorher-Bild zu machen. Beim nächsten mal, wenn ich sowas mache, denk ich dran!

    LG <3

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe mir grad die Augenbrauen gezupft und dabei verzieh ich mein Gesicht immer so.
    Und da ist mir aufgefallen, dass ich Bunnylines hab. SCHOCK! :D

    Habe aber kein Botox genommen. Versprochen! ;)

    Ich bin ziemlich zwiegespalten was Schönheitsops angeht. Einerseits kann ich das absolut nachvollziehen und finde es auch völlig in Ordnung wenn man wirklich macht um sich besser zu fühlen (sei es wegen einem Unfall oder aus Eitelkeit), andererseits finde ich, dass der Trend momentan in eine ganz falsche Richtung geht. Ich glaube, der eigene Körper wird immer mehr als Konsumstück angesehen - etwas, was man einfach wegwerfen/verändern kann wenn es einem nicht gefällt. Wie n paar Schuhe. Aber das stimmt ja nicht. Man kann doch nie aus seiner Haut und man ist immer man selbst.

    Aber ich befürchte es läuft darauf hinaus, dass man irgendwann ein ganz falsches Verständnis von seinem Körper bekommt, eine falsche Selbstwahrnehmung oder Körpergefühl bekommt.

    Dann muss ich wiederum aber auch offen zugeben, dass ich z.B. jederzeit eine Laserhaarentfernung an den Beinen machen würde - ich seh das jetzt mal als eine ganz leichte FOrm von Schönheitsops (nur ohne Messer und Blut! ;) ).

    Ist ein schwieriges Thema. Hmmm.


    Botox finde ich aber nicht so gut. Es ist ja ein Nervengift. Und gerade Gesichtsmimik (die dann ja betäubt wäre) macht meiner Meinung nach sooo viel Attraktivität aus :). Ich persönlich möchte (bis jetzt jedenfalls noch ;)) lieber in "Würde" altern.

    Besos!
    (PS: ich nenne meine Bunnylines jetzt einfach Barneylines ;) )

    AntwortenLöschen
  8. schöner Blog :) ich finde Botox überflüssig. Man sollte zu sein Falten stehen, denn dass heißt ja, das man schon was in seinem Leben erlebt/erreicht hat. Darauf kann man doch stolz sein.

    liebste Grüße
    http://itsjennipeace.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. In der heutige Geselschaft ist Botox nichts neues. Mann geht zum Friseur und kriegt dabei eine Ladung Botox, zahlt 500€ und ob man dan zufrieden ist weiß ich nicht.
    Ich bin bald 32 Jahre JUNG ;) und die ersten Falten sind schon zu sehen. Ob ich irgend wann mal Botox ausprobieren möchte? Wer weiß, heute sage ich nein aber wer weiß...vielleicht werde ich es in den kommenden Jahren ausprobieren.
    Ich finde dein Blog sehr interessant und würde mich freuen wenn wir uns gegenseitig verfolgen
    LG

    AntwortenLöschen
  10. hey... super schönen blog hast du..
    wirklich sehr interessant :)

    wenn du lust hast, kannst du auch gerne einmal bei mir vorbei schauen..
    habe erst ein super X-MAS GEWINNSPIEL gestartet..

    http://minasblogworld.blogspot.com/2011/12/x-mas-gewinnspiel.html

    vielleicht magst du ja mitmachen ;)

    mina :)

    p.s. wenn mans nich übertreibt, finde ich kleine korrekturen im alter absolut nich schlimm :)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr lieben,
ich freue mich über jeden Kommentar und auch über Anregungen, aber bitte bleibt stets fair. Beleidigungen werde ich löschen. BITTE verlinkt euren Blog, sofern ihr einen habt, so dass ich euch schnell wiederfinde. Ansonsten ganz viel Spaß :)