-->

Montag, 21. November 2011

[Review:] Bevorzugte Reinigungsprodukte

Hallo Ihr Lieben,

noch immer bin ich nicht wieder fit und deshalb poste ich derzeit so wenig.
Vorstellen möchte ich euch aber meine Reinigungsprodukte, die ich wirklich gerne mag.

Zunächst das Creme Peeling mit Aloe Vera von Balea.
Bei Peelings bin ich immer vorsichtig. Meine Haut ist empfindlich und so manch ein Peeling hat bei mir für Hautirritationen, Spannungen und Rötungen gesorgt. Dieses benutze ich seit ca. 1 bis 2 Monaten etwa zwei Mal pro Woche und bin sehr zufrieden. Es fühlt sich angenehm auf der Haut an, lässt sich sehr leicht verteilen und vor allem auch gut wieder abspülen. Kennt Ihr das, wenn man nach dem Duschen beim Eincremen noch immer überall kleine Kügelchen auf der Haut bemerkt? Das kam bei diesem noch gar nicht vor. Auch die Größe der Kügelchen ist genau richtig. Sie sind nicht zu fein, sondern säubern tatsächlich gründlich, sind aber auch nicht zu grob, so dass die empfindliche Gesichtshaut nicht verletzt wird. Mehr Hersteller Info's? Hier klicken!
Dann der Reinigungsschaum Seide -sensitiv- von Alverde:
Auch diesen benutze ich seit ca. 1 bis 2 Monaten. Der Schaum macht soooo ein tolles Gefühl auf der Haut. Es handelt sich um einen Pumpspender aus dem weißer fluffiger Schaum heraustritt, der sich auch im Gesicht nicht in Seife verwandelt. Alles ist herrlich weich und trotzdem habe ich das Gefühl, dass meine Haut gut von Schmutz und Make-Up Resten gereinigt wird. Es treten keine Spannungsgefühle auf und die Ergiebigkeit ist großartig. Meine empfindliche Haut verträgt den Schaum wunderbar. Mehr Hersteller Info's? Hier klicken!
Und schließlich der refreshing Toner von essence:
Ich muss zugeben, dass ich nicht jeden Tag einen Toner benutze. Nur wenn ich sehr viel Make-Up trage oder nicht zu übermüdet bin. So alle 2 bis 3 Tage wird er also benutzt. Den Refreshing Toner von essence mag ich aber wirklich gern. Auch dieser ist sehr gut verträglich und er duftet super. Das Auftragen funktioniert, wie bei den meisten Gesichtswassern mit einem Wattepad und lässt sich sehr gut verteilen. Ich verwende diesen Toner bereits seid 4 Monaten oder so und bin seitdem sehr zufrieden. Mehr Hersteller Info's? Hier klicken. Solltet Ihr schon auf der Seite sein: Das blaue Soft Skin cleansing Gel ist auch recht gut. Ich habe es bei "Mein Punkt" sogar mit einem kleinen Gesichtreinigungsbürstchen bekommen. Der Schaum ist aber trotzdem etwas besser :)!
Und für meine Augen: Augen Make-Up Enterner von Balea:
Ich nutze diesen Augen-Make-Up Entferner seit unzähligen Jahren und immer wenn ich eine Alternative probierte, war mir diese entweder viel zu teuer (was denken sich die anderen Hersteller!?) oder ich hatte danach tränende Augen und trockene Lider. Preislich ist der klasse (ca. 3 EUR glaube ich) und auch wenn ich keine wasserfeste Mascara oder so verwende, geht damit alles wesentlich besser ab, als bei dem "normalen" Entfernerzwilling. Diesen vertrage ich auch nicht so gut, wie den ölhaltigen. Verwendet wird dieser hier ebenfalls mit Wattepads. Ich kann euch den wärmstens empfehlen und er ist nicht so preisintensiv, wie die vorgetränkten Pads (auch wenn man die benutzten Wattepads mit zählt). Mehr Hersteller Info's? Klickt hier.






Was sind eure Lieblingsreinigungsprodukte? Habt Ihr die genannten schon mal verwendet?

Kommentare:

  1. Heeey,

    sorry for not answering immediately at you question!

    You are not out :D we are not forcing you to make a twitter :)

    Good luck ^-^

    AntwortenLöschen
  2. Den Alverde-Reinigungsschaum habe ich auch mal verwendet. Ich fand ihn auch ganz gut.
    Noch besser (allerdings aber auch noch kostspieliger) finde ich von Eucerin die Serie Dermo Purifyer. Davon benutze ich seit ca. 5 Monaten das Waschgel und das Cremegel. Meine Haut ist wirklich total rein und nicht mehr so fleckig.
    Liebe Grüße,
    Mini

    AntwortenLöschen
  3. Ich schwöre zum Reinigen auf Abschmink Pads von Iseree :)

    Der braune Manhattan Lippie ist auch der, den ich mit scheußlich meinte. Sieht aus wie ... naja, du weißt schon^^ Hab ihn auch gleich aussortiert.

    LG :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo
    vielen Danke für deine Teilnahme an unserem Gewinnspiel
    würde uns freuen wenn du uns auch folgen würdest =)

    http://andiki-perlen.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Von den Genannten habe ich bis jetzt noch keinen verwendet. Für meine Augen habe ich einen Make-up Entferner von Lancome. Mein Gesicht pflege ich sonst mit Mikrofaser-Waschlappen (keine Ahnung wie die genau heißen :D) und Produkte von cnk(http://www.cnkdirect.de/). Danke für den schönen Post! Gute Besserung ;).

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  6. Also ich wohne in Berlin, aber kommen tue ich hierher: http://lisforlois.blogspot.com/2010/12/potd-clash-of-cultures-i-kulturen-clash.html
    Naja eig bin ich in Berlin geboren und hier aufgewaschen :D
    Love Lois xxx

    http://lisforlois.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Ja genau, Eucerin ist in Apotheken erhältlich. Es ist schon wesentlich teurer als Alverde. Das Reinigungsgel liegt bei ca. 17 €, das Cremegel bei ca. 20 €. Man hat allerdings mehrere Monate etwas davon, da es sehr ergiebig ist.
    Liebe Grüße,
    Mini

    AntwortenLöschen

Hallo ihr lieben,
ich freue mich über jeden Kommentar und auch über Anregungen, aber bitte bleibt stets fair. Beleidigungen werde ich löschen. BITTE verlinkt euren Blog, sofern ihr einen habt, so dass ich euch schnell wiederfinde. Ansonsten ganz viel Spaß :)