-->

Montag, 17. Oktober 2011

Herbst Styling

Guten Abend da draußen!

Wisst ihr was im Herbst oder im Winter zu euch passt? Welcher Typ seid ihr und was geht so gar nicht?

Für diejenigen, die sich unsicher sind, gibt es bei Glamour einen Herbst-/Winter 2011, 2012 Test. Ich glaube nicht wirklich an Psycho-Tests aus Magazinen, aber lustig ist es ja doch immer wieder.

Das sagt mein Ergebnis:

"Die Verspielte
-Im Herzen wollen Sie einfach noch nicht erwachsen werden. Sobald ein Kleidungsstück ein liebesvolles Detail oder einen romantischen Print hat, sind Sie Feuer und Flamme. Für Sie hält der Winter 2011/2012 wirklich viel bereit. In Sachen Prints haben Labels von Miu Miu bis Jil Sander ganze Blumenwiesen auf ihre Kleider gezaubert. Mohnblumen, Gerbera, Pusteblumen, Margeriten und Maiglöckchen ranken sich großzügig über die Kreationen der Designer und wirken ein bisschen erwachsener als der Millefleurs-Trend der vergangenen Jahre. Sollte Ihnen der Blumentrend ein wenig zu Bunt sein, gibt es als Alternative Punkte von XXL bis XXS. Sie können sie allover auf einem Kleid tragen oder nur als kleinen Blickfang auf Accessoires wie Taschen oder Strumpfhosen einsetzen. Wem das nicht verspielt genug ist, der kann sich auf Kunstoffplättchen freuen, die sich in allen Formen und Farben über Kleider und Röcke ziehen. Besonders eindruckvoll wurden sie auf den Laufstegen von Louis Vuitton, Marc Jacobs, Prada und Stella McCartney inszeniert. Ein Trend, der besonders viel Kreativität von der Trägerin verlangt, ist der der Muster-Mix. Versuchen Sie, auf den ersten Blick unpassende Farben oder Prints exzessiv zu kombinieren. Auch wenn es nicht auf Anhieb klappen will, macht es Spaß sich auszuprobieren.

Unsere Trend-Vorschläge für Sie:
Blütenprints, Punkten von XXL bis XXS, matte Kunststoffpailletten und Stoff-Mix."

So ganz sicher bin ich mir bei dem Testergebnis nicht, aber egal.. hat nur wenige Minuten gedauert.


Was für Typen seid Ihr?

Kommentare:

  1. Ich mich auch :)
    Das stimmt schon. So Nudetöne oder helle rosa Töne sind dann schon angemessener :D

    AntwortenLöschen
  2. Cool danke für den Tipp.
    gglg Janine

    AntwortenLöschen
  3. Aber gerne! Und das Kompliment kann ich nur zurück geben :)
    Ich bin modemutig und zeitlos auf einmal... Komisch, aber stimmt wirklich ;)

    AntwortenLöschen
  4. klick einfach oben in der leiste auf regelmäßig lesen ;) lg pia von www.pidislifestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    danke für dein Kommi... können wir gerne machen! Ich komme aber erst morgen Abend dazu, okay?

    Und vergiss nicht noch dein AMU für die Pinkbox zu schminken... Ich sag nur, dass ich bei Zoeva und Kosmetik Kosmo bestellt habe, mehr wird nicht verraten :D

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir kam das hier raus:

    "Die Zeitlose
    Sie wissen zwar, was in der Welt der Mode vor sich geht, beäugen dies aber sehr kritisch. Sie sind in sich sehr gefestigt, verfolgen bei Ihrem Styling eine gerade Linie und lassen sich nur selten von Trends bezirzen. Dennoch müssen Sie sich nicht voll und ganz den Trends für Herbst/Winter 2011/2012 sperren. Auf Sie wartet die wohl klassischste Farbkombi Schwarz-Weiß, ganz egal ob geblockt oder in einem Muster wie z.B. Pepita oder Hahnentritt vereint. Herrenhosen im Loose-fit wie bei Hakaan, Stella McCartney oder Lala Berlin sind eine schöne Alternative zu schnöden Jeans, Anzug- oder Zigarettenhosen. Letztere könnten Sie wunderbar mit kastig geschnittenen XXL-Blazern wie bei Dolce & Gabbana und Stella McCartney kombinieren. Auch für das passende Schuhwerk haben beide Labels gesorgt: Brogues und College-Schuhe mit minimalen Farb- und Deko-Experimenten, die Sie trotz Ihrer zeitlosen Ader gerne wagen dürfen. Wer noch mehr Lust auf Klassiker in neuem Gewand hat, kann im Winter 2011/2012 zu kurzen Sweatern mit Spitzenapplikationen oder ganz und gar aus Neopren greifen. Auch der klassische Parka darf in dieser Saison bei Ihnen nicht fehlen: am besten ein bisschen grungiger und geräumiger als sonst.

    Unsere Trend-Vorschläge für Sie:
    Schwarz-Weiß, Herrenhosen im Loose-fit, kastige XXL-Blazer, Brogues, College-Schuhe, kurze Sweater und geräumige Parkas"

    Die ersten 2 Sätze passen, aber von den Styling-Vorschlägen würde ich nicht ein einziges Teil anziehen, das ist genau das gegenteil von dem was mir gefällt.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo :)

    Ich hab deine Frage mal unter meinem Post beantwortet ;)

    http://annesfashionlove.blogspot.com/2011/10/union-jack-gurtel.html?showComment=1318919503340#c3798837978300875482

    AntwortenLöschen
  8. Gerne können wir und gegenseitig verfolgen:)
    Habe dich meiner Liste hinzugefügt....
    Mag deinen Blog!

    Alles Liebe
    constanze

    mydays-lounge.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin die Diva o_o :D. Sehr interessant, sonst mache ich solche Test auch gerne und ich bin entweder Herbst- oder Wintertyp^^. Süßer Post <3.

    lg Neru
    http://nerus-welt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Dein Blog gefällt mir sehr sehr gut! Ich werde hier nun öfter vorbeischauen und würde mich auch riesig über einen Besuch von dir freuen :)

    Lin von
    theswallowlove.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. hey tut uns leid, versuchs doch einfach nocheinmal. wenns immernoch nicht klappen sollte gib uns einfach bescheid, dann müssen wir uns irgendwas überlegen ;)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  12. würde mich freuen , wenn du auch meinen blog vorstellest :)
    http://justbeingyoux3.blogspot.com/2011/10/blogvorstellung_17.html

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin die Zeitlose :) Lustig, stimmt sogar zum Teil :)
    Cooler Test

    LG
    KAT

    AntwortenLöschen

Hallo ihr lieben,
ich freue mich über jeden Kommentar und auch über Anregungen, aber bitte bleibt stets fair. Beleidigungen werde ich löschen. BITTE verlinkt euren Blog, sofern ihr einen habt, so dass ich euch schnell wiederfinde. Ansonsten ganz viel Spaß :)