-->

Montag, 31. Oktober 2011

Trick or Treat: 2011/01/31

Hallo Ihr Lieben,

ich habe ein paar Tage nicht schreiben können, weil es zeitlich einfach nicht schaffbar war. Auch morgen/übermorgen könnte es sein, dass ich mich tot stelle, weil ich geschäftlich unterwegs bin.

Samstag haben wir, wie schon erwähnt unseren gemütlichen Halloween-Pärchenabend durchgeführt und den ganzen Tag über in der Küche gestanden oder dekoriert. Natürlich ist das kein Vergleich zu kanadischen Dekorationen. Kam man im Oktober in die Geschäfte, so wimmelte es von Grabsteinen, Lichteffekten, ausgefallenen Außenanlagen, Fensterschmuck und und und.....unbeschreiblich. Wir fanden kaum etwas brauchbares und mussten dann selbst ein wenig kreativ werden. 

Verbrennung am Arm meines Freundes
Verbrennungen meines Freundes
Zombienarbe an meiner Stirn
Mürbeteig: Augen und Finger
Browniefriedhof mit den Namen der Gäste
Dekoriert

Blutige Augenbowle
Teil der Wohnzimmerdeko

Die Wunden wurden mit Gelatine hergestellt. Bei meiner wulstigen kam noch Watte hinzu. Tutorials zu ekligen Halloween-Gelatine-Ideen findet Ihr bei Pippsali, z.B. *hier*. Es klebt nicht und hält recht gut, wenn es erstmal getrocknet ist. Allerdings würde ich es an einer Stelle machen, die nicht so sehr bewegt werden muss (Bsp: Stirn). Mein Freund hatte die Wunde ja zwischen Gesicht und Hals und ihm schmerzte und ziepte das ganze irgendwann so doll und schränkte die Bewegung so ein, dass er es nach 1,5 Stunden abwusch. Lag sicher auch etwas an den Bartstoppeln, aber auch bei mir wurde es irgendwann etwas unangenehm und tat etwas weh, aber erst so gegen 1 Uhr.

Als ich kurz nach unten ging und einem Nachbarn begegnete, war der schon erschrocken..

Habt Ihr am Wochenende oder heute was gruseliges gemacht?

Kommentare:

  1. Oh wow das sieht voll toll aus!!! Vorallem die Narben/Verbrennungen und die Fußspuren ;) echt gruselig. Ich war am Wochenende kurz los und heute werden die armen Kinder an der Haustür erschreckt :D. Happy Halloween liebe Sugarplum Fairy <3.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja echt geile Verletzungen :D Sehen total echt aus :D
    Happy Halloween!

    AntwortenLöschen
  3. Voll cool!
    Wirklich grrrrrrussssselig! hihi!
    LG :)

    AntwortenLöschen
  4. wow! die Deko ist wirklich richtig gut geworden und auch "ihr" sieht richtig gut aus.
    So wie es an Halloween nunmal sein soll :-)

    liebe Grüße &
    viel Spaß beim feiern!

    http://schubidu-und-tralala.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. wow das sind ja richtig coole ideen!
    die brownies sind genial :)

    AntwortenLöschen
  6. Hey, schaut nach nem richtig tollen Halloweenabend aus!! Bei mir tats irgendwann auch weh.. und dann konnt ich meinen Mund kaum noch aufmachen! Hab mir dann einfach nen Strohhalm für die Getränke auf die Party mitgenommen :D

    AntwortenLöschen

Hallo ihr lieben,
ich freue mich über jeden Kommentar und auch über Anregungen, aber bitte bleibt stets fair. Beleidigungen werde ich löschen. BITTE verlinkt euren Blog, sofern ihr einen habt, so dass ich euch schnell wiederfinde. Ansonsten ganz viel Spaß :)