-->

Dienstag, 25. Oktober 2011

Warum schwarz-weiß, wenn's doch Farbe gibt?!

Hallo Ihr Lieben,

glaubt man Glamour.de, so wird es bald bunt in Deutschland. Auf den Laufstegen ist es längst zu sehen, doch ist das tatsächlich tragbar?



Quietschbunte Farben und Haare die an Playmobilaufsteckfrisuren erinnern.

Wie das funktioniert? Mit dem Color Bug von Kevin Murphy. Nach einmal waschen sollte alles raus sein, wenn ich das richtig verstehe.

Kevin Murphy COLOR BUG


Würdet Ihr Euch trauen die Haare so im Alltag oder für eine Party zu stylen?

Fotos: Glamour.de, Kevinmurphy.com

Kommentare:

  1. Ich würde bunt nicht im Alltag tragen. Auf einer Party vielleicht als Perücke zum Spaß :D

    Ich weiß auch nicht, was da faul ist :( Ich muss da wirklich dann hin und mal fragen was mit dem Packet ist. Vielleicht kommt es ja auch morgen schon bei dir an? Wäre ziemlich sauer, wenn das weg wäre -.- Kann ja nicht sein >.< Man bezahlt dann auch noch 4.30 für so ein doofes Ding, was nichtmal funktioniert.

    Bin mir irgendwie unsicher, ob ich da was zurück bekomme. Werd ich aber glaube ich trotzdem dann mal machen :) Bin gespannt was dabei raus kommt.

    Liebe Grüße
    Alenija

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das nicht schön, weder im Alltag noch auf einer Party. Das sieht so unprofessionell aus. oO

    AntwortenLöschen
  3. Ja ,pink würde ich wohl einmal tragen wollen :)

    Klar hab ich Lust ,verfolge dich schon seit gestern oder vorgestern ,habe deinen Blog bei MBIMC durch deinen Kommentar dort entdeckt ,und hat mir direkt gefallen!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte schon all die farben :)
    style is war

    Lg Diva

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich mag ich bunte Haarfarben total, aber nur wenn sie einfarbig sind oder Strähnen, nicht so ein Misch-Masch wie auf diesen Bildern. Die Frisuren erinnern mich ein wenig an diese lila Haarfrisuren von älteren Damen...

    Die Eyepencil hab ich bei Ebay ergatter. Mehr verrate ich aber noch nicht. Da wirst du wohl meine Review abwarten müssen :P

    Liebe Grüße
    Saphira

    AntwortenLöschen
  6. Als Junge Mädchen(da war ich 18 Jahre alt) habe ich hardcore ROTE Haare getragen!
    Kurzhaare und KNALL ROT dazu "durcheinander" gestylt.War echt cool,Rihanna kann nach hause gehen,ich habe ROTE Haare in 1997/1998 getragen!
    Jetzt bin ich 31 und Espresso-Braun-ruhig geworden.
    ;-D ;-O
    Liebe grüße :)
    Vielleicht poste ich irgendwann ein Bild von diese Zeiten ;)

    AntwortenLöschen
  7. Für die Party finde ich es lustig. Bei einer Halloween Party ist es sogar wilkommen. Im Alltag eher nicht, auch wennd das wirklich herauswaschbar ist.

    LG Lume

    AntwortenLöschen
  8. ya ehrlich :)
    ( danke für dein kommentar :))
    es waren meistens dauerhafte haarfarben (bzw tönungen) habe alles rund um ausprobiert , am liebsten habe ich rot,violett und türkis :)
    aber jetzt bleibe ich ersstmal schwarz.

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab dich bei der Award-Vergabe bedacht :) Der Post geht in ein paar Minütchen online.

    LG :)

    AntwortenLöschen
  10. Niemals! Vielleicht mal eine Strähne oder die Spitzen, aber komplett würde ich mich das nicht trauen *hihi*.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  11. ich finde orange und rot gehen noch , aber grün/blau/lila geht nur vllt ein oder zwei stränchen aber nicht den ganzen kopf o:

    http://kaaathey.over-blog.de

    AntwortenLöschen

Hallo ihr lieben,
ich freue mich über jeden Kommentar und auch über Anregungen, aber bitte bleibt stets fair. Beleidigungen werde ich löschen. BITTE verlinkt euren Blog, sofern ihr einen habt, so dass ich euch schnell wiederfinde. Ansonsten ganz viel Spaß :)